Zahnimplantate. Prothese auf Implantaten, Snap in Prothesen, Teeth-in-an-Hour und prothetische Zahnheilkunde.

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die dort platziert, wo die natürliche Wurzel gewesen ist. Das Ergebnis aussieht und fühlt sich an wie ihren eigenen natürlichen Zähne und ist eine Behandlung, die die Lebensqualität erhöht. Unsere Zähne sind nicht nur wichtig, um Ihre Nahrung richtig zu kauen, sondern auch, deutlich zu sprechen und geben Ihrem Gesicht ein glattes Aussehen.

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat besteht aus Titan und geformt wie eine Schraube. Das Implantat in den Kieferknochen eingebracht und dient als eine Wurzel des neuen Zahns. Wenn das Implantat an Ort und Stelle ist, kann es verwendet werden, um verschiedene Typen von künstlichen Zähnen anzubringen, beispielsweise Kronen, Brücken oder Prothesen werden. Implantatbehandlung war wirklich weit verbreitet in der Mitte der 60er Jahre. Das Implantat wird von einem Chirurgen speziell ausgebildeten Zahnarzt eingesetzt. Führende Zahnimplantat-Hersteller sind Straumann, Nobel Biocare (Braanemark) und Astra Tech.

Warum Implantatbehandlung?

Wenn Sie eine, mehrere oder alle Zähne zu verlieren, gibt es ein Wunsch oder die Notwendigkeit, diese mit künstlichen Zähne ersetzt bekommen. Darüber hinaus war es gute und bewährte Methoden wie Brücken oder Prothesen. Verschiedene Bedingungen können tun, wenn Sie einen vorderen Zahn verloren haben, wollen nicht eine Brücke, weil es, dass Sie auf intakten angrenzenden Zähnen knirschen haben muss. Ältere Menschen, die lange mit Zahnersatz gegangen feststellen, dass es härter und härter, Prothesen zu steuern bekommt, weil das Zahnfleisch schrumpft. Um einen natürlichen, ästhetischen und schönes Lächeln wiederherzustellen ist mehr als nur die Wiederherstellung Zähne kauen und sprechen, es bedeutet auch eine Neuschöpfung und Verbesserung der Lebensqualität. Implantatbehandlung bietet festen Ersatz, die fest in den Kieferknochen wie natürliche Zähne verankert sind.

Wenn man einen Zahn oder mehrere Zähne verloren

Wenn Sie nur einen einzelnen Zahn ein Implantat mit einer Krone wird wahrscheinlich die beste Lösung, um Kaufunktion und natürliches Aussehen zurückgewinnen werden. Ein Mangel an mehreren Zähnen, eine Brücke oder Krone die beste Lösung für Kaufunktion und das Aussehen wiederherzustellen.

Wenn Sie alle Zähne verloren

Wenn alle Zähne im Ober-oder Unterkiefer fehlen, können Sie entweder eine große Brücke, die durch Implantate oder eine Prothese getragen wird, mit Implantaten fixiert. Eine vollständige Brücke ist mit fünf Implantate festgesetzt und kann nur durch den Zahnarzt entfernt werden. Eine Prothese, die unter Verwendung von Implantaten befestigt hat Anhänge als Schnittstelle zwischen Implantat und Prothese genannt, und es blieb mit mindestens zwei Implantaten. Man kann dann den Prothese, aber wenn es in den Mund eingesetzt ist, gibt es keine Gefahr, dass es locker wird. Was ist die beste Behandlung hängt von der individuellen Situation und persönlichen Wünsche. Die Art und Menge der Knochen und Ihre Pressen wird auch eine Rolle spielen, was die beste Lösung für den einzelnen sein.

Über Zähne in einer Stunde (Teeth-in-an-Hour)

Feste Zähne in einer Stunde (Teeth-in-an-Hour) ist ein neuer Durchbruch Operationstechnik durch spezialisierte Implantat Kliniken im ganzen Land angeboten. Neue Technologie macht es nun möglich, dass zahnlosen in einer Stunde Implantate eingesetzt werden kann und gestaute Zähne, wo es zuvor bis zu sechs Monate, um eine neue über den Mund bekommen konnte. In Voruntersuchungen CT (Computertomographie) Backen zusammen mit einem Modell der gewünschten Zukunft Zähnen und produzieren ein 3-dimensionales Bild von einem Mund und Kieferknochen. Aufnahmen werden auf dem Computer, auf dem der Zahnarzt genau feststellen, wo die Implantate sitzen sollte, um in guten Knochen platziert werden bearbeitet. Von der Computer-Modell, mit CAD / CAM-Technik hergestellt sowohl das ausgefüllte Brücke und auch eine Führungsschiene, die auf den Patienten gelegt wird, so dass die Implantate exakt sitzen, wo gewünscht. - Klicken Sie FAQs und lesen mehr >>

Am Tag der Operation ist die Führungsschiene und schließlich überbrückt bereit. Der Patient Lokalanästhetikum, die Führungsschiene positioniert und fixiert sind, und die Implantate werden durch kleine Löcher in dem Zahnfleisch platziert ausgestanzt. Nach typischerweise 1 Stunde werden alle Implantate eingeschraubt und schließliche Brücke mit den neuen Zähne verschraubt. Diese Methode macht die Operation weniger schmerzhaft und sanft, und die anschließende Zeit ohne viel Unbehagen, so dass es kurz nach der Operation kann sowohl essen, trinken und lächeln, und damit zurück in den Alltag voller Leben und drehen Sie diese Funktion sofort. Diese Methode ist in der Regel 15-20% teurer als herkömmliche Behandlung.

Kann jeder Implantate bekommen?

Im Prinzip ja, aber in der Praxis gibt es einige Einschränkungen, z. B. eine untere Altersgrenze von 18 Jahren. Das Wachstum dürfte in der Tat abgeschlossen sein, bevor die Implantate in den Kieferknochen platziert werden, da sie nicht mit dem Wachstum nicht kommen. Junge Leute, die hatten Zähne ausgeschlagen, muss daher mit Implantaten warten, bis sie 18 Jahre alt sind. Inzwischen gehen sie mit einem kleinen "Lächeln Prothese" oder "etch Brücke" als vorübergehender Ersatz für fehlende Zähne. Umgekehrt gibt es keine obere Altersgrenze für das eingesetzte Implantat. Es kann gesagt werden, dass das Implantat eine Alternative zu den Brücken und Prothesen ist - und kann für alles von einem einzigen Zahn für eine ganze obere und untere Fuß verwendet werden. Implantate sind ein sicherer Weg, um die Zähne zu ersetzen, egal ob Sie ein, viele oder alle Zähne verloren. Ein Zahnimplantat aus Titan besteht und geformt wie eine Schraube, wird in den Kieferknochen eingesetzt und dient als eine Wurzel des neuen Zahns. Es kann Kronen, Brücken oder Prothesen sein. Das Ergebnis aussieht und fühlt sich an wie natürliche Zähne.

Zahnimplantate. Warum so teuer?

Implantbehandlung ist teuer, aber auf der anderen Seite ist umso gerecht unter anderem, weil die Investition in den meisten Fällen für 30 Jahre dauern wird, und trägt dazu bei, die Lebensqualität zu verbessern. Allerdings sind die Kosten vollständig von den Patienten getragen werden, hat die gesetzlichen Krankenkassen keine Zuschüsse. Wenn Sie einen Frontzahn, die Kosten für eine drei-gliedrige Brücke im Vergleich zu einem Implantat-Lösung im Grunde das gleiche verloren haben, aber es ist immer noch eine Menge Geld. - Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt und erhalten eine Preisschätzung.

Klicken hier und überprüfen Preise auf Implantate und Behandlung >>

TilbageTop

Nyhedsbrev

Indtast e-mail:


Disclaimer
SiteShell CMS