Naturheilmittel - Kräutermedizin. Natürliche Heilmittel wie Fischöl, Ginkgo biloba, Knoblauch und Johanniskraut. 

Pflanzliche Arzneimittel können bei vielen Erkrankungen eine wirksame Hilfe sein und hat eine lange Tradition. Herbal enthält verschiedene Pflanzliche Stoffe (Drogen) wie Fischöl, sah Ginkgo biloba, Knoblauch, Johanniskraut, Sonnenhut, Sägepalme, Traubensilberkerze Wurzel, Preiselbeeren und Baldrian. Das Wort "Droge" ging stammt aus dem niederländischen "droog", die "trocken" bedeutet, was bedeutet, "getrocknete Pflanzen, die auf Medikamente eingesetzt." Im weiteren Sinne der Stämme ging von "alle Vorkommen in der Natur, Pflanze, Tier und Mineral, für diesen Zweck verwendet." Das Wort wird auch aus dem englischen "Droge" bekannt. Pflanzliche Arzneimittel zugelassen sind, um kleinere Krankheiten und Symptome zu behandeln. Natürliche Medizin hat immer ein amtlich zugeteilten "MT-Nummer" auf der Verpackung oder Etikett vorzeigen. Dadurch können Sie als Verbraucher zu unterscheiden Kräuterkunde andere natürliche Produkte wie Nahrungsergänzungsmittel. In vielen Ländern ist es nicht erlaubt, Kräuter-Injektionen geben. Heute gibt es natürliche Heilmittel zur Behandlung von über 40 verschiedenen Symptomen.

Was ist Kräutermedizin?

Natürliche Heilmittel sind natürliche Kräuter, die die Genehmigung erhalten haben, um kleinere Krankheiten und Symptome zu behandeln. Das heißt, relativ harmlose Krankheiten und Symptome, die Sie normalerweise nicht die ärztliche Hilfe für. Typische Symptome sind Unruhe und Schlaflosigkeit, Niedergeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, kurzen Husten, Feuerzeugbenzin Sammlungen, kurzfristige Verstopfung, hilft Gelenkschmerzen, Hämorrhoiden, leicht erhöhten Blutfett-und Gedächtnisstörungen. Heute gibt es natürliche Heilmittel zur Behandlung von über 40 verschiedenen Symptomen.

Pflanzliche Heilmittel sind in der Regel aus Pflanzenextrakten oder pulverförmigen Pflanzenteilen hergestellt, kann aber auch aus dem Tierreich oder Mineralreich, wie Fischöl stammen. Was ist das Besondere pflanzliche Heilmittel ist, dass die Substanzen, die oft in viel den gleichen Konzentrationen verwendet, da sie in der Natur vorkommen. Naturheilmittel immer eine "MT-Nummer" auf der Verpackung. Dadurch können Sie als Verbraucher zu unterscheiden pflanzliche Heilmittel aus solchen Ergänzungen.

Naturheilmittel mit der besten Wirkung

Natürliche Medizin (Naturheilmittel) hat immer ein amtlich zugeteilten "MT-Nummer" auf der Verpackung oder Etikett vorzeigen. Pflanzliche Zubereitungen, die natürlich vorkommende Stoffe müssen von den Behörden genehmigt werden, bevor sie vermarktet werden, und erhalten eine "MT-Nummer", um auf dem Etikett angegeben werden. Die Behörden legt die Anforderungen an Produktion, Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit, aber nicht die gleichen umfassenden Weise wie für Allgemeinmedizin. Es gibt derzeit pflanzliche Arzneimittel für mehr als 40 Symptome und Erkrankungen registriert. Die folgenden Beispiele zeigen, wo es wird anerkannt, dass die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln eine gute Wahrscheinlichkeit Auswirkungen haben:

  • Johanniskraut. St. Johanniskraut ist auch gelegentlich unter den Namen von Johanniskraut und Hypericum. Johanniskraut wird verwendet, um Depression und Angst und Traurigkeit, Entmutigung und Depression zu behandeln, aber ohne die Existenz einer echten Depression. Wenn es eine Wirkung in 4-6 Wochen erreicht, sollte die Behandlung nicht fortgesetzt. Johanniskraut ist eine mehrjährige Pflanze, die in Europa, Asien und Amerika wächst. Es ist 40-60 cm groß, hat eine Oberseite der gelben Blume, die nach Zitrone riecht. Der Extrakt aus getrockneten Blumen Teile, die in der Kräutermedizin verwendet werden.
  • Fischöl. Verringert die erhöhten Gehalt an Fett Triglycerid im Blut mit einer Diät, wo andere medizinische Behandlung nicht notwendig ist, verbunden. Fischöl kann auch entlasten Morgensteifigkeit und schmerzhafte Gelenke durch eine Entzündung der Gelenke, entzündlichen Erkrankungen.
  • Knoblauch. Zur Vorbeugung oder Behandlung von leichten erhöhten Cholesterin-und Triglycerid-Fett im Blut mit einer Diät, wo andere medizinische Behandlung nicht erforderlich ist, zugeordnet sind. Die Behandlung muss in Absprache mit Ihrem Arzt erfolgen.
  • Sonnenhut. Die Pflanze wächst wild in den Mittleren Westen in den USA und ist für die medizinische Verwendung in vielen anderen Orten gewachsen. Echinacea lindert Erkältungssymptome leichter. Es ist nicht mit Sicherheit, wie die Anlage funktioniert bekannt, aber Laborstudien zeigen, dass Echinacea das Immunsystem stärkt.
  • Valeriana. Valeriana, auch Baldrian wächst in feuchten Orten in Europa, Asien und den USA wild. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die wachsen können bis zu 1½ Meter hoch. Die Wurzeln der Pflanze in pflanzliche Heilmittel in Angst und Schlaflosigkeit eingesetzt. Für eine optimale Wirkung der täglichen Verwendung von Baldrian über einen Zeitraum von 2-4 Wochen. Wenn die Symptome nach 2 Wochen des täglichen Gebrauchs verschlechtern, sollten Sie Ihren eigenen Arzt.
  • Ginkgo Biloba. Für langfristige Symptome wie Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen und Müdigkeit bei älteren Menschen, wo der Doktor eine andere Krankheit hat entschieden, verwendet. Auch für längere Schwindel und Tinnitus bei älteren Menschen, wo der Doktor eine andere Krankheit hat entschieden, verwendet. Ginkgo Biloba ist auch eine Tendenz zu kalten Händen und Füßen, Schmerzen in den Beinen beim Gehen aufgrund der schlechten Blutversorgung (Claudicatio).
  • Sägepalme. Naturheilkunde zur Linderung der Schwierigkeiten beim Wasserlassen aufgrund gutartig, leicht vergrößerte Prostata, hat der Doktor eine andere Ursache der Erkrankung ausgeschlossen. Studien zeigen, dass der Extrakt von Sägepalme zwei Enzyme in der Prostata, der ansonsten bildet die männlichen Sexualhormone wichtig für Prostata-Wachstum hemmt.
  • Pflanzenwurzeln. Pflanzenwurzeln werden zur Linderung von Hitzewallungen verwendet und Schwitzen mit der Menopause. Traubensilberkerze wuchs zunächst in Kanada und den USA, sondern mittlerweile auch als Zierpflanze in Europa gewachsen. Wurzeln und Rhizome werden für die Herstellung von natürlichen Arzneimitteln verwendet.
  • Preiselbeeren. Die Pflanze gehört Heidekrautgewächse und die Bush-Beeren, die zur Herstellung pflanzlicher von Preiselbeeren. Preiselbeersaft zur Vorbeugung und Behandlung von leichten und wiederholter Infektionen der Harnwege (Zystitis) verwendet.

Naturmedizin Effekt ist so vielfältig. Zum Beispiel, beruhigend, einfach den Wechseljahren scheinen Diuretikum, einzudämmen Hitzewallungen helfen mit hohem Blutdruck und verhindern Parodontitis. Was sind pflanzliche Heilmittel, die in den Symptomen oder Krankheiten helfen können auch Informationen in der Apotheke. Allerdings sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren vermutet, dass es etwas mehr ernsthaft falsch sein.

Sind pflanzliche Präparate das Geld wert?

Unmittelbar Ja. Allerdings sind die Anforderungen für die Dokumentation nicht so hoch wie für Allgemeinmedizin. Pflanzliche Zubereitungen, enthaltend Wirkstoffe, die in einer relativ niedrigen Konzentration mit tatsächlichen Arzneimittel verglichen. Deshalb gibt es keine gleichwertige Sicherheit für Strom als in der konventionellen Medizin und es dauert in der Regel länger, bevor Sie irgendeine Wirkung des Präparates zu fühlen. Herbal ist daher ungeeignet für die Behandlung von akuten Erkrankungen. Manche Menschen erleben eine Wirkung, und andere nicht. Auf der anderen Seite, riskieren Sie in der Regel nur wenige und leichte Nebenwirkungen von pflanzlichen Arzneimitteln. Es ist immer eine gute Idee, Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie, dass es möglicherweise etwas ernsthaft falsch vermutet. Es gibt normalerweise keine staatlichen Subventionen für pflanzlichen Heilmittel, warum sie den vollen Preis zahlen müssen. 

Anforderungen für Pflanzliche Arzneimittel

Es gibt Anforderungen für Naturheilkunde Wirksamkeit und Qualität. Produzenten müssen dokumentieren die Wirksamkeit Ihres Arzneimittels durch Bezugnahme auf das Wissen von Heilpflanzen in der anerkannten Literatur auf dem Gebiet, und dann folgt ein sogenannter Beipackzettel mit einer Kräutermedizin, wo man über die Wirksamkeit und Sicherheit der lesen kann Produkt. Pflanzliche Heilmittel sollte wissenschaftlich nicht bei Menschen oder Tieren getestet werden, bevor sie zugelassen sind. Auf diese Weise natürliche Medikamente aus anderen Medikamente über den Ladentisch und verschreibungspflichtige Medikamente, immer studierte in den Menschen in randomisierten Studien, wie "echte" Arzneimittel enthält eine größere Menge an Wirkstoffen als natürliche Heilmittel zu tun. Zur gleichen Zeit kann es unangemessen, pflanzliche Heilmittel und Allgemeinmedizin mischen. Pflanzliche Arzneimittel verringern oder verstärken anderen Wirkstoffen Wirkung. Dies gilt zum Beispiel, natürliche Medikamente mit Johanniskraut gegen die Traurigkeit und Mutlosigkeit. Johanniskraut kann offenbar schwächen die Wirkung der Blutverdünner und Antibabypillen. Es kann auch gefährlich sein, Johanniskraut nehmen, wenn Sie bereits über ein Antidepressivum. Wenn Sie andere Medikamente verwenden, können Sie immer fragen Sie den Arzt oder Apotheker um Rat, bevor pflanzliche Arzneimittel. Alternativ können Sie versuchen, die Kombination aus dem Internet überprüfen und sehen, ob eine bestimmte Mischung von Medikamenten ist in Ordnung.

TilbageTop

Nyhedsbrev

Indtast e-mail:


Disclaimer
SiteShell CMS