Augenchirurgie. Über Augenlider, Katarakt, Glaukom und Laserchirurgie, wenn Sie eine Brille und Kontaktlinsen zu tragen.

Laser ist eine weit verbreitete Form der Augenchirurgie, wenn es um Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus kommt. Die Augenlaserbehandlung (LASIK = Laser in situ-Keratomileusis) ist eine einfache Intervention, die nur wenige Minuten dauert. Das Verfahren kann den Menschen helfen, die sonst gezwungen, Brillen und Kontaktlinsen zu tragen sind. Augenchirurgie Laser gilt als sicher mit minimalen Nebenwirkungen. Zur gleichen Zeit jedoch, dass man in einem hundert erhält eine schlechtere Sicht nach der Operation und wird sich weniger klar, warum Risiken sollte immer vor der Operation besprochen werden. Katarakt ist eine Augenerkrankung, in denen Vision allmählich verschlechtert, aber wo großer Wahrscheinlichkeit betrieben werden kann erfolgreich als Ergebnis. Glaukom hingegen ist eine chronische Augenkrankheit, die unbehandelt zur Erblindung führen und das Auge Druck ist das Hauptrisiko können. Behandlung von Glaukom gemacht medizinisch chirurgisch, aber ohne Verlust der Sehkraft wieder hergestellt werden kann.

Katarakt - Grauer Star

Grauer Star verursacht die Verwirrung in der Augenlinse, wo die Sicht wird mehr oder weniger verwischt, und so, dass Gläser werden nicht mehr unterstützt. Die Krankheit entwickelt sich über einen längeren Zeitraum, üblicherweise mehrere Jahre, wobei die Vision allmählich verschlechtert, und es kann auch sein, Sehstörungen. Grauer Star kann angeboren sein und ansonsten in allen Altersstufen, aber ist viel häufiger bei Menschen über 65 Jahren. Es erscheint häufig in beiden Augen, typischerweise aber Monate bis Jahre der Zeitverzögerung bei der Entwicklung der beiden Augen. Nur Option für die Behandlung ist die Operation. Ausgesprochen hat Katarakt in einem Auge und nur geringe Katarakt in der anderen, wäre es eine gute Idee, eine Operation auf dem schlechteren Auge unterziehen und erhalten Sie einen guten Blick auf das sein, in Sichtweite des anderen Auges wird zu krank, um den täglichen Bedarf. Dies ist ein sehr sicherer Betrieb, wo die meisten sehr schnell in der Lage sein zu sehen, vielleicht ohne Brille. Anschließend wird jedes Jahr Tausende von Patienten für Katarakte und nur 2-3% der Befragten haben erhebliche visuelle Beschwerden nach der Operation.

Kataraktchirurgie

Das Ziel ist es, die trübe Linse zu entfernen und ersetzen Sie es mit einem klaren Kunststofflinse. Innerhalb refraktiver Hornhautchirurgie gemessen und der Augenlänge, wobei letztere mit einem speziellen Ultraschallgerät, so dass die Festigkeit der Kunststofflinse kann berechnet werden. Die Operation selbst erfolgt unter örtlicher Betäubung und dauert ca. ½ Stunde. Durch eine kleine Öffnung von 3-4 mm über den Übergang zwischen der weißen Lederhaut und klare Hornhaut, kann der Arzt seine Instrumente in das Auge zu halten. Die meisten Patienten können recht gut zu sehen in den ersten Tagen nach der Operation, während andere Blick in ein paar Wochen wieder. Man muss in der Regel tropfenden Augen 1 bis 3 mal pro Tag in den ersten Wochen. Augenarzt untersucht die Patienten in der Regel mehrmals innerhalb des ersten Monats und kann bei der letzten Überprüfung der Stärke der neuen Brille, die in den meisten Fällen benötigt, um seine normalsyn zurückzugewinnen. - Mehr >>

Glaukom - Grüner Star

Das Glaukom ist eine chronische Augenkrankheit, die unbehandelt zur Erblindung führen kann, wenn Augeninnendruck ist der Hauptrisikofaktor indem sie entweder erhöhte oder am Sehnerv nicht tolerieren kann ein ansonsten normaler Augeninnendruck. Glaukom ist die häufigste altersbedingte, aber die Krankheit kann vererbt werden, treten in der Adoleszenz aufgrund der allgemeinen Krankheiten wie Diabetes oder Erkrankungen des Auges wie Iris Entzündung. Behandlung des Glaukoms ist etwa zu niedrigeren Augendruck und kann medikamentös erfolgen, chirurgisch. Ärztliche Behandlung ist in der Regel die erste Wahl und wird mit Augentropfen, dass niedrigere Augendruck tropft. Die Behandlung ist für die Open-Winkel Art des Glaukoms lebenslangen, während die abgewinkelten Art des Verschlusses, in vielen Fällen durch Laser geheilt werden kann. Verlust des Sehvermögens durch frönen Sehnervenfasern können nicht wiederhergestellt werden. Es ist daher wichtig, dass die Krankheit erkannt und behandelt so früh wie möglich. Mehrere Studien deuten darauf hin, dass viele können von der Krankheit, ohne es zu wissen leiden. Man sollte daher von einem Augenarzt untersucht werden, wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie ein Glaukom zu entwickeln. - Mehr >>

Behandlung von Glaukom

Unabhängig von der Art des Glaukoms, geht es darum, alles daran Behandlung zur Senkung des Augeninnendrucks, wodurch die Bedingung der Nervenfasern in der Papille. Behandlung von Glaukom in erster Linie medizinischen, das heißt, mit Augentropfen, die den Augeninnendruck reduzieren versucht. In selteneren Fällen kann die Behandlung mit Tabletten und akuten Glaukom mit Medikamenten ergänzt werden, trinken oder vielleicht. in eine Vene injiziert. Wenn diese Behandlung nicht ausreichend ist, und der Druck trotz der Behandlung mit Augentropfen sind nicht niedrig genug ist, kann es möglich werden, um Operationen, die mit Laser-oder Diamantmesser erfolgen kann durchzuführen. Ein Betrieb der Glaukomchirurgie ist eine vorbeugende und heilende ein nicht arbeitet. Dies bedeutet, dass die Operation, um den Druck, so dass die fortschreitende Krankheit gestoppt und die Vision nicht weiter verschlechtern reduzieren soll. Man kann hoffen, dass das Auge nach der Operation einen normalen Druck aufweisen und sollte keine Augenheilkunde, aber es kann notwendig sein, die Behandlung nach der Operation einzustellen und möglich. Bereitstellung Druckminderer Augentropfen. Unbehandelte Erkrankung kann zur völligen Erblindung führen.

Schwere Augenlider

Jeder bekommt mit dem Alter zunehmende lose Haut über den Augen und damit schweren Augenlidern. Es ist üblich, dass die Haut ihre Elastizität verliert mit zunehmendem Alter. Die Augenbrauen herunterfallen ein Bit, wodurch ein Falz am Augenlid, die auf die Wimpern ruhen kann und manchmal einen Teil des Gesichtsfeldes. Augenringe durch einen Überschuß an Fett, die aus wölbt unter den Augen verursacht. Es ist häufiger bei Menschen, die ein wenig in Jahre gekommen, kann aber auch bei jungen Menschen auftreten und wird sicherlich angeboren sein. Bei einer Lidkorrektur gab ein frischer und positive Mimik und Gesichtsfeld verbessert. Es ist ein wenig kosmetische Eingriffe, aber mit großer Wirkung. Eine Operation ist in der Regel ambulant und unter örtlicher Betäubung. Arbeitsweise kann entweder Laser oder Messer. Am oberen und unteren Augenlid Operation entfernt unerwünschte Haut von den Augenlidern und einer darunterliegenden Fettdepots. Es ist in den natürlichen Hautfalten aus, so die Narben kaum erblickt. Die Bedienung ist über einer Stunde und Sie können nach Hause gehen nach 3 bis 5 Stunden. - Mehr >>

Gesundheitstipps

Klicken Sie hier 50 Krankheiten und Symptome der häufigsten Erkrankungen von Asthma, Fußpilz und Bienenstöcke, um Atembeschwerden >>

TilbageTop

Nyhedsbrev

Indtast e-mail:


Disclaimer
SiteShell CMS